Augeninspektionsgerät

Für einen Messetermin wurde für ein neues Messgerät ein Gehäuse konstruiert, dass dann im Rapid- Prototyping Verfahren gefertigt wurde und mit entsprechender Oberflächenbehandlung und Lackierung wie ein serienreifes Gerät präsentiert werden konnte. Nur so konnte in sehr kurzer Zeit ein ausstellungsreifes Produkt entstehen, dass interessierten Kunden vorgestellt werden konnte.
Share by: